Category Archives: Übersetzungen

Spiritualität und Frieden

Graeme MacQueen
Aus dem Englischen von Ingrid von Heiseler
MacQueen2500

In dem eBuch stellt der Autor Fünf Friedens-Spiritua-litäten Asiens vor, dazu behandelt er Acht Aspekte von Friedensspiritualität. In der Einführung heißt es: „In diesem Buch verteidigen wir weder die Religion an sich noch greifen wir sie an. Zwar achten wir auf Fehler und Gefahren von Religion, aber wir geben sie nicht auf, weil wir viel Inspirierendes und Heilsames darin sehen […] Man muss umdenken, einen neuen Rahmen finden und neue Kategorien erfinden. Das haben wir getan […] Wir hoffen, dass auch Menschen, die sich nicht mit einer der traditionellen religiösen Traditionen identifizieren können, die aber meinen, dass ‚Spiritualität‘ sich auf etwas Gutes und Notwendiges beziehe, dieses Buch lesen und sich positiv am Dialog über Frieden, Religion und Spiritualität beteiligen werden.“

Als pdf in der Deutschen Nationalbibliothek. Katalogeintrag

Josef Ben-Eliezer: Meine Flucht nach Hause

Aus dem Englischen von Ingrid von Heiseler

neufeld-verlag_meine-flucht-nach-hause_ben-eliezer_cover_rgb

Als Jude in Frankfurt am Main geboren, flieht Josef Nacht mit seiner Familie vor dem Holocaust nach Polen und landet schließlich im sibirischen Arbeits-lager. Hunger und Not sind tägliche Begleiter. Gemeinsam mit seiner Schwester gelingt dem 13-Jährigen die Reise nach Teheran.
Von dort aus gelangen sie 1943 nach Palästina. Josef nennt sich nun Ben-Eliezer und kämpft als Soldat für die Unabhängigkeit Israels. Doch die Unmenschlichkeit des Krieges verfolgt ihn weiter: Warum können Menschen nicht friedlich miteinander leben?
Josef Ben-Eliezer bleibt auf der Suche nach dem Wahren und Guten. Er will für etwas leben, „das größer ist“. Schließlich findet er in der Bruderhof-Gemeinschaft in Deutschland zum ersten Mal in seinem Leben echte Heimat. Hier begegnet der Jude Josef Ben-Eliezer dem Juden Jesus …
Die packende Lebensgeschichte eines Menschen, der auf der Suche war – nach Antworten auf Fragen, die uns alle betreffen.

Eine von vielen Rezensionen der englischen Ausgabe; Jossi Katz, Bar Ilan Universität, schreibt: „Dieses beeindruckende Buch erzählt die Geschichte eines bemerkenswerten Lebens – eines Lebens, das mit großer Ehrlichkeit und tiefer Überzeugung gelebt wurde, eng verbunden mit dem Judentum, Israel und der Kibbuz-Bewegung. Es lehrt uns einige wichtige Lektionen darüber, was Liebe und Freundschaft bedeuten. Höchst empfehlenswert.”

englische Originalausgabe

Eine Würdigung des Verfassers nach seinem Tod findet sich hier.
Dort ist ein Video aus Josefs letzten Lebensjahren zu sehen: Er reist ins Gebiet, in dem er mit 19 Jahren israelischer Soldat war.

Den Auftrag zur Übersetzung vermittelte mir Peter Mommsen von der Bruderhofbewegung New York.

Verlag deutsche Ausgabe

Die deutsche Ausgabe ist auch erhältlich beim deutschen Bruderhof.

Rezension: „Meine Flucht nach Hause“ – Josef Ben-Eliezer
Zwischen Rebellion und Gebet
Buchtipp von Harry Popow

Rahman Baba: Der Diwan. Gedichte

Rahman Baba: Der Diwan
RahmanBaba

Der Inhaber des Copyright der englischsprachigen Ausgabe Robert Samson schrieb in seiner Mail vom 28.09.2017: I am fine with that [translation] and give my full permission. My only request is that you give credit to the original English translation…say where it came from.
Ich bin damit einverstanden, dass die Gedichte übersetzt werden und gebe meine Erlaubnis [für die Veröffentlichung auf IvHs Webseite]. Meine einzige Bedingung ist, dass die Übersetzung ins Deutsche aus der englischen Version erfolgte und diese genannt wird.
RahmanBaba

Bildquelle

und in der Deutschen Nationalbibliothek

Rahman Baba
Gedichte: Der Diwan
Aus dem Englischen von Ingrid von Heiseler

Bis auf den heutigen Tag ist Abdur Rahman Baba der beliebteste Dichter der Paschtunen. Seine Dichtung findet sich im täglichen Leben der Paschtu-Sprechenden in aller Welt und sie wird begeistert zitiert, um öffentliche Ereignisse zu eröffnen, um eine Botschaft in der Moschee zu verdeutlichen und als das maßgebliche Wort, um Diskussionen in der hujra [Gemeindeversammlung mit Gerichtsfunktion] zu schlichten. Rahmans Dichtung fängt das Wesen davon ein, was es bedeutet, ein paschtunischer Moslem zu sein.
Im Allgemeinen besitzen Paschtunen nur wenige Bücher, der Diwan Rahman Babas wird jedoch ständig in Peshawars Geschichtenerzähler-Basar verlangt. Wenn man aus den wenigen Besitztümern schließen kann, die Flüchtlinge bei sich haben, kann man erkennen, dass Rahmans Worte hoch geschätzt werden: Mit Teppichen, Teetassen und Langkornreis bringen viele Paschtunen den Diwan mit in die neuen Landstriche [aus der Einleitung].

Inhalt
Einleitung
Zum deutschen Text der Einführung in den Diwan
TEIL EINS. Einführung in den Diwan
1. Das Leben Rahman Babas
2. Der Diwan
3. Die Themen des Diwans
4. Das Vermächtnis von Rahmans Dichtung

TEIL ZWEI. Übersetzung des Diwans [aus der englischen Übersetzung Robert Sampsons und Momin Khans]
1. Der Erste Daftar [D1-D140]
2. Der Zweite Daftar [D141-D343]

Glossare:
Glossar A. Wörter
Glossar B. Namen von Personen und Orten
Literaturangaben [kleine Auswahl]

ÜberRahman1993

Die Wacht am Jordan. Artikel Teil II. 2014

Uri Avnery
Aus dem Englischen von Ingrid von Heiseler

UriCover21.12.14
Uri Avnerys Stimme ist eine Stimme des Friedens und der Vernunft.
In den hier versammelten wöchentlichen Artikeln stellt er geografische und vor allem historische Zusammenhänge heraus. Seine bei aller Kritik an Regierungsentscheidungen von der Liebe zu seinem Land geprägte Darstellung weckt Verständnis für die aktuellen Ereignisse in der Region, die Mentalität der Israelis und die
politische Stimmung im Land.
Tiefe der Analyse,
Treffsicherheit des Ausdrucks und Humor erheben die Artikel über die
Tagesaktualität ihrer Themen in
Allgemeingültigkeit und Zeitlosigkeit.
Auch hier wieder zeigt sich der Autor als engagierter, zugleich immer auch besonnener, genauer Beobachter seiner Umwelt, als einer, der den Mut nicht verliert, als – so nennt er sich selbst – „Optimist“.
Uri Avnery ist Weltbürger und schreibt daher immer ebenso für seine Landsleute wie für Menschen in aller Welt.

Zum Mindestpreis der eBücher von amazon erhältlich.
Jetzt auch als pdf in der Deutschen Nationalbibliothek mit Katalogeintrag

Amerikanische Nationalmythen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Ira Chernus
Zusammengestellt und übersetzt von Ingrid von Heiseler

IraChernusAmerikanische Nationalmythen in Vergangenheit, Gegenwart und ZukunftMythen

Die Denkweise der Amerikaner ist uns nah und gleichzeitig fern. Sie basiert auf ihren Mythen. Der Religionswissen-schaftler Ira Chernus, USA, stellt die Mythen dar, die hinter dem politischen Denken und Handeln der USA stehen und diese bestimmen. Er entlarvt sie als wenig förderlich, stellt Kriterien für neue förderliche Mythen auf und findet diese bei Martin Luther King und Walt Whitman erfüllt.
Aus dem Vorwort des Autors: „Warum beschäftigen wir uns mit Mythen? […] Jede politische Strategie beginnt mit einem Mythos und gründet sich darauf […] Mythische Erzählungen bringen bestimmte Vorstellungen von der Welt und davon hervor, was in der Welt getan werden sollte, und sie verstärken beides. Diese Vorstellungen werden zur Grundlage, auf der die politischen Akteure ihre Strategien in Szene setzen. Strategien wiederum führen zu Verhaltensweisen, die Folgen haben – im Falle Amerikas sind es Folgen für die ganze Welt.“
Dazu kommen zehn weitere Essays über hinter Ereignissen stehende Mythen, darunter drei über Unsicherheit im Zusammenhang mit Israel.

Zum Mindestpreis für eBücher bei amazon erhältlich
Dort ausführlicher Blick ins Buch.
Jetzt auch als pdf in der Deutschen Nationalbibliothek mit Katalogeintrag

Um uns tobt der Sturm. Wöchentliche Artikel Band I – 2013

Uri Avnery
Aus dem Englischen von Ingrid von Heiseler

Uri Avnery stellt in seinen Artikeln historische und geografische Zusammenhänge heraus, die uns helfen, die aktuellen Ereignisse in Israel und ihre Bedeutung auch für uns zu erfassen. UriCoverITobt
Tiefe der Analyse,
Treffsicherheit des Ausdrucks und immer wieder auch Humor erheben die Artikel über die
Tagesaktualität ihrer Themen in Allgemeingültigkeit und Zeitlosigkeit.
Wer Uri Avnery noch nicht kennt, lernt ihn hier als engagierten, zugleich immer auch besonnenen, genauen Beobachter seiner Umwelt kennen, als einen, der den Mut nicht verliert, einen „Optimisten“, wie er von sich selbst sagt, und als einen Weisen, den man gerne um Rat fragen würde.

Als Weltbürger schreibt er immer zugleich für seine Landsleute und für Menschen in aller Welt.

Zum Mindestpreis für eBücher bei amazon erhältlich

Jetzt auch als pdf in der Deutschen Nationalbibliothek mit Katalogeintrag

Uri Avnery: Und setzet ihr nicht das Leben ein. Texte zur Person

Uris Schrift “Wahrheit gegen Wahrheit” ist jetzt hier als pdf einsehbar. Sie ist auch kopierbar:
WahrheitGegenWahrheit
CoverUndSetzet1563Uri Avnery
Aus dem Englischen von Ingrid von Heiseler
Der bekannte israelische Autor und Friedensaktivist Uri Avnery kommt hier mit vier sehr persönlichen Texten über sein Leben und seine (im Mai 2011 verstorbene) Frau Rachel zu Wort. Auf seinen Wunsch hin wurde auch seine programmatische Schrift über „Zwei Nationen – zwei Wahrheiten“ aufgenommen. Der Autor schreibt darüber: „Die Wahrheiten beider Seiten werden in eine einzige historische Narration verflochten, die beiden Seiten gerecht wird. Ohne diese gemeinsame Grundlage ist Frieden unmöglich.“ Alle Übersetzungen hat er selbst durchgesehen.

Zum Mindestpreis für eBücher bei amazon erhältlich
Jetzt auch als pdf in der Deutschen Nationalbibliothek mit Katalogeintrag
Jetzt auch als Taschenbuch

VERSÖHNUNG. Die Vergangenheit aufarbeiten – eine Zukunft aufbauen

Sozio-Publishing - Versöhnung - Titelblatt - 9783935431293Joanna Santa Barbara, Johan Galtung u. Diane Perlman

Verlag: Sozio-Publishing – Ludger Müller, Belm-Vehrte/Osnabrück 2014

Aus dem Englischen von
Ingrid von Heiseler

Wir sind im Großen und Ganzen auf Versöhnung nicht vorbereitet, ja nicht einmal bereit, uns dieser Aufgabe zu stellen. Es gibt weder systematische Erziehung noch systematisches Training in auch nur so einfachen Dingen wie Sichentschuldigen.
[…] Es ist viel zu tun. Unsere Hoffnung ist, dass dieses Buch als Führer dienen kann. Wir dürfen nicht zulassen, dass die Komplexitäten und der häufige Mangel an Erfolg unsere Vision von dem, was getan werden muss, um die Vergangenheit für eine friedlichere Zukunft aufzuarbeiten, verdunkeln. Es ist zu schaffen, es ist machbar. Wir können hinzufügen: mit ein wenig gutem Willen.
„Nach einigem Anfangswiderstand wird der Pfad der Versöhnung durch gemeinsame Arbeit dahin führen, dass Kulturen und Strukturen sich verändern.“

Erhältlich bei eBook.de

Buchübersetzungen auf dem Weg

Stand: 01.05.2017

Darunter einige ganz und gar auf dem Holzweg .

Übersetzungen von 8 Auftrags-Übersetzungen von Büchern von Johan Galtung sollen laut Mail im Sommer 2015 nicht mehr erscheinen: Transcend-Reihe  2: 50 Jahre – 25 intellektuelle Landschaften, 3: ders., Der Fall des US-Imperiums – Und was dann?, 4: ders. u.a. Gott globalisieren. Religion, Spiritualität und Frieden, 5: ders. u.a. Demokratie – Frieden – Entwicklung, 6: ders. u.a. Peacebusiness, 7: ders,  A Theory of Conflict. Overcoming Direct Violence,  8: ders. A Theory of Development. Overcoming Structural Violence. ders. Friedens-Ökonomie. Von einer Tod bringenden zu einer Leben fördernden Wirtschaft.

Vollkommen versunken: Aase Marie und Synove Faldalen, Vigdis R. Faldalen und Lars Thyholdt, “SABONA. Gute Lösungen suchen, Konflikte lösen lernen. Eine Einführung in den Umgang mit Konflikten und sozialen Beziehungen in der Schule”

Für Afghanic e.V.- http://www.afghanic.de – übersetzt und noch nicht gedruckt:

RAJMOHAN GANDHI
GHAFFAR KHAN
Gewaltfreier Badshah der Paschtunen

RAHMAN BABA
DIWAN
343 Ghaselen
Die umfangreiche Einführung auf dieser Website

SPIEGEL DER NATION
Mili Hindara
Ein Spiegelbild der paschtunischen Kultur in Volkserzählungen
3 Bände

Soll im August zur Afghanistan-Woche 2017 erscheinen:

M. ZARIN ANZOR
ERINNERUNGEN AUS EINEM AFGHANISCHEN DORF
Paschtunische Kurzgeschichten