Zur Person

hell00252 ingrid von heiseler_ 11An den Universitäten Tübingen, Hamburg und Göttingen studierte ich Germanistik und evangelische Theologie. Nach dem Referendariat in Braunschweig unterrichtete ich jahrzehntelang an einem Wolfsburger Gymnasium. Ausbildung in Gesprächstherapie (GwG), Gruppenmoderation (FDI Britain und Deutschland und in La Jolla), Gordon-Lehrertraining, zur Beratungslehrerin, in Systemischer Beratung und in Mediation (Jahreskurse).

(Foto: Thorsten Greve, Paris, Mai 2013)

In der Zeitschrift BETRIFFT ERZIEHUNG b:e, September 1983, erschien mein Text über das Abenteuer, das es noch Ende der 1960er Jahre in der Provinz bedeutete, ein legasthenisches Kind zu sein “Er tanzt aus der Reihe”. Ein erzählender Bericht über einen Schüler, der am Schulanfang das Etikett ‘verhaltensgestört’, am Ende der Schulzeit das Abiturzeugnis mit ‘hochschulreif’ auf den Weg bekommt fast in voller Länge. Darin heißt das Kind noch ‘Jan’. 1990 gibt Till (Nikolaus) in dem für die Veröffentlichung seiner Bücher und meines Buches gegründeten Verlag ‘edition sisyphos’ den Text Einer tanzt aus der Reihe heraus. Im Juni 2013 gab ich sozusagen eine 2. (am Schluss veränderte) Auflage als eBuch heraus:
Der Text wurde zweimal in pädagogischen Lehrveranstaltungen benutzt, einmal an der TU Hannover und einmal in Köln. Ich bekam viele interessante Rückmeldungen – auch für gute Lesbarkeit und “Spannung”.
Im Mai 1984 erschien dann, ebenfalls bei b:e, mein Aufsatz Ich kann mich in die Lage des anderen vesetzen. Darin erzähle ich, wie ich dazu kam, meine Kommunikationsgewohnheiten zu verändern/verbessern, und wie ich diese neue Fähigkeit als Lehrerin in der Schule verwirklichen konnte.

Nach meiner Pensionierung schrieb ich den Roman Lost in Goa. Im Herbst 2011 erschien eine Art Autobiografie: Leben10Anfänge. Mitglied im Sozio-Publishing Team und im Versöhnungsbund, IFOR deutscher Zweig.
Seit Februar 2012 übersetze ich die wöchentlich erscheinenden Artikel von Uri Avnery, Israel. Anfänglich erschienen diese Übersetzungen auf einer anderen Website, seit Juli 2013 werden diese Artikel auf der Website von Lebenshaus-Alb und seit einem späteren Datum auf der Website der Neuen Rheinischen Zeitung veröffentlicht. Außerdem Artikel in der Zeitschrift Südasien.
18 meiner Übersetzungen sind als “Papierbücher” erschienen (vgl. andere “Posts” auf der Website), davon 3 im Jahr 2016. Anstatt länger auf das Interesse anderer an einer Veröffentlichung meiner Bücher zu warten, habe ich in der 2. Hälfte 2017 und Anfang 2018 selbst 7 Taschenbücher herausgebracht:

Verfasser, Titel und Links meiner 7 Taschenbücher. Stand Frühjahr 2018
(in der Reihenfolge des Erscheinens):
URI AVNERY, Und setzet ihr nicht das Leben ein. Texte zur Person

Uri Avnery: Und setzet ihr nicht das Leben ein. Texte zur Person


eBuch https://www.amazon.de/dp/B00N7EM6UI
Taschenbuch https://www.amazon.de/dp/1973199602

ANZOR, Erinnerungen aus einem afghanischen Dorf. Paschtunische Kurzgeschichten

M. Zarin Anzor: Erinnerungen aus einem afghanischen Dorf. Paschtunische Kurzgeschichten.


eBuch https://www.amazon.de/gp/product/1973148005/ref=pe_2515531_203273091_em_1p_0_im
Taschenbuch https://www.amazon.de/gp/product/1973148005

INGRID VON HEISELER, Dieser Eingang ist nur für dich bestimmt. Erzählungen und andere kürzere Texte

Dieser Eingang ist nur für dich bestimmt


eBuch https://www.amazon.de/dp/B00C4H4DU0
Taschenbuch https://www.amazon.de/dp/1973361035

RAJMOHAN GANDHI, Ghaffar Khan. Gewaltfreier Badshah der Paschtunen

Rajmohan Gandhi: Ghaffar Khan. Gewaltfreier Badshah der Paschtunen


eBuch https://www.amazon.de/dp/B077RK2Z99
Taschenbuch https://www.amazon.de/dp/1973400332?ref_=pe_870760_150889320

STELLAN VINTHAGEN, Eine Theorie der gewaltfreien Aktion. Wie ziviler Widerstand funktioniert

Stellan Vinthagen: Eine Theorie der gewaltfreien Aktion


eBuch https://www.amazon.de/dp/B0769HP7XY/
Taschenbuch https://www.amazon.de/dp/1973476738

URI AVNERY, Ein Neubeginn. Artikel 2017

Uri Avnery: Ein Neubeginn


eBuch https://www.amazon.de/dp/B078W5LLNL
Taschenbuch https://www.amazon.de/dp/1976821932

DIETRICH FISCHER erzählt Geschichten die Mut machen

Geschichten, die Mut machen und “Dietrich Fischer erzählt Geschichten die Mut machen”


eBuch https://www.amazon.de/dp/B00FPSAKFM
Taschenbuch https://www.amazon.de/dp/197707085X

Dazu 23 eBücher:
Alle eBücher

Seit einigen Jahren übersetze ich Bücher und andere Texte aus dem Englischen und lektoriere deutsche, zur Veröffentlichung bestimmte fiktionale und nichtfiktionale Texte. Mein Schwerpunkt liegt seit dem ersten Buch (Achtsame Mediation), das 2002 beim Versöhnungsbund Deutscher Zweig erschien, bei der Arbeit für religiös und weltlich orientierte Friedensorganisationen und beim Lektorieren und Übersetzen von Publikationen auf dem Gebiet Konfliktbearbeitung.

Aus dem Englischen übersetze ich vor allem Texte, die im Zusammenhang mit den Themen Konfliktbearbeitung oder Frieden stehen. Im Herbst 2008 erschien meine erste Übersetzung aus dem Französischen (Pat Patfoort, Se défendre sans attaquer).

Schulanfang he1Schulanfang 1942

UniTübingen

Anfang des Studiums

TillUndIch21563

Mutter und Sohn

Sohn Till Nikolaus
Sein Vater Johannes Henrich, genannt Wanja

Arbeitsgebiete

Angebote

Translator from English into German of texts that deal with issues of mediation, conflict(-prevention) and peace in case they have any chance to be published.

Français Je fais aussi des traductions du français en allemand.

Portuguès do Brasil Traduzo tembém textos simples do portuguès do Brasil para alemão sobre paz e solução de conflitos.

1. Ich übersetze Bücher und andere Texte  aus dem Englischen und Französischen

2. Ich lektoriere Bücher, Arikel und andere Texte

Wenn Sie bei mir anfragen, beschreiben Sie bitte Ihren Text bzw. Ihr Buch und den Zusammenhang, in dem er/es steht.

Für alle Leistungen, die ich anbiete, gilt: Honorar nach Vereinbarung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *