M. Zarin Anzor: Erinnerungen aus einem afghanischen Dorf. Paschtunische Kurzgeschichten.

Anzor erzählt von Erfahrungen: den Frustrationen durch politische Unruhen, häufigen Regimewechsel und Korruption der Regierung. Wir lernen eine verborgene Welt kennen: Die Kurzgeschichte wird zum Fenster in eine Kultur. Anzors paschtunisches Dorf und städtisches Umfeld spiegeln stereotype Ehrenmorde und die Notlage von Frauen und Mädchen der paschtunischen Gesellschaft wider und wir blicken in das Innere … Continue reading M. Zarin Anzor: Erinnerungen aus einem afghanischen Dorf. Paschtunische Kurzgeschichten.